Siebdruckverfahren

Beim Siebdruckverfahren werden die Designs in einzelne Farben aufgeschlüsselt und anschliessend wird für jede Farbe ein Drucksieb (eine Schablone) gefertigt. Das Design wird dabei fotografisch, oder bei künstlerischen Arbeiten von Hand, auf das Drucksieb übertragen.

Beim anschliessenden Druckprozess wird Sieb um Sieb, Farbe über Farbe auf den Stoff aufgetragen. Dabei werden bis zu 26 Farben auf feinstes Gewebe, insbesondere Seide und Kaschmir aufgebracht. 

Zurück